Heiße Empfehlungen

Was sind Feuer und Wasserspiele?

Feuer- und Wasserspiele sind eine bestimmte Unterkategorie von Problemlösungsspielen, die von zwei oder einem Spieler gespielt werden können. In ihnen haben zwei Charaktere mit deutlich unterschiedlichen magischen Kräften die Aufgabe, eine Reihe von Hindernissen auf dem Weg zum Ende des Levels zu überwinden. Feuer und Wasser werden seit Jahrzehnten als Gefahren in Spielen eingesetzt. Zauberer in Rollenspielen schleudern Feuerbälle auf ihre Feinde; Charaktere in Plattformspielern springen über Flüsse, um ein unerwartetes Schwimmen zu vermeiden. Diese beiden elementaren Substanzen wurden jedoch erst vor kurzem in einem kooperativen Umfeld zusammengeführt. Das erste Spiel dieser Art fand 2010 mit Fireboy und Watergirl statt. Dieses Spiel von Oslo Albet und Jan Villanueva kombinierte großartiges Aussehen mit stilvoller Animation und einer einfachen Prämisse und führte zu mehreren beliebten Fortsetzungen. Das Ziel des Spiels ist einfach. Fireboy und Watergirl starten das Spiel gefangen in einem Tempel im Herzen des Waldes. Um an den Ausgang zu gelangen, müssen sie sich aufeinander verlassen, um die Fallen zu vermeiden und zu deaktivieren. Beide Charaktere sind nur für das gegensätzliche Element anfällig. Wenn Fireboy in Kontakt mit einem Gewässer tritt, stirbt er sofort und der Pegel wird zurückgesetzt. Und wenn Watergirl das Feuer berührt, geschieht dasselbe. Das erste Spiel bestand aus insgesamt 32 Levels, die in drei Kategorien unterteilt waren und jeweils eine etwas abweichende Strategie erforderten. Bei Gamepix bieten wir eine Reihe solcher Spiele an, damit Ihnen keine Gelegenheit entgeht, eine Erfahrung zur Problemlösung zu genießen. Jedes Spiel ist in HTML5, sodass Sie unabhängig von der Plattform, auf der Sie spielen, ein Stück der elementaren Aktion aufnehmen können - sofern Ihre Plattform über einen Webbrowser verfügt.
Schau dir alle Spiele an!